Afrika – Serdar Somunçu

Soberbio Serdar Somunçu en el sketch del programa satírico de la zdf heute show del 24.04.2015

Es war leider in Italien eine Show-Veranstaltung dieser Gipfel in Brüssel. Tatsächlich patroulliert Triton weiter in nur unmittelbarer vor Europas Küste. Und ich höre schon die Leuten in ihren Wohnzimmern, in den Fernsehern rufen: Wir können nicht alle aufnehmen! Wir müssen die Lebensverhältnisse in Afrika verbessern! Ja! Und im Lebensverhältnisse Verbessern, liebe Kinder, da ist die EU quasi Weltmeister! Herzlich willommen zu unlogo!
Hallo Kinder! Das hier ist Afrika! Ein Riesenontinent. Hat uns früher mal gehört! Aber, andere Geschichte! Fragt mal euern Uropa! Hehe! So! Dem Afrika, dem geht’s gerade nicht so gut. Deswegen hilft ihm die EU. Kennt ihr die EU? Schwer zu erklären. Da sitzen Beamte in einer Komission und beschäftigen sich mit soo Sachen.
EUAbgeordneter: In der Komission beschäftigen sich Beamte mit Klospülung, Duschköpfen, Staubsauger und Glühbirnen und sonstigem Scheiss.
Richtig! Mit sonstigem Scheiss! Zum Beispiel, verkauft die EU den Afrikanern den ganzen alten Frass, den wir fetten Europäer nicht mehr runterkriegen. Unseren Butterberg! Der steht bei uns eh nur rum. Oder leckere Teile von Hühnerleichen! Miam miam miami!
In Westafrika haben diese von der EU hochsubventionierte Hühnchen bereits grossflächig lokale Geflügelbauer in den Ruin getrieben.
Puuuh! Voll fies! Aber keine Angst, Kinderlein, die EU macht den Afrika natürlich nicht nur den Hühnermarkt kaputt! Nein! Wir machen denen auch noch den Fischereimarkt kaputt. Fangflotten der EU fischen da alles weg, was Flossen hat, damit ihr immer billige Fischstäbchen kriegt, ihr kleine, verwöhnte Bratzen! Wir haben den Afrikanern sogar ein Freihandelabommen aufgezwungen, was sie endgültig ruiniert! Weil ihre Produkten gar nicht mit unseren konkurrieren können. Hehe! Klingt gemein! Aaber…
Andreas Wenzel: Die in unserer Gesellschaft zutiefst geankerte Ausprägung, den Afrikanischen Kontinent aushelfen zu müssen, darf für uns keine Massgabe der Politik sein.
Ja! Denn die EU ist eine… Achtung! Schwieriges Wort! Gewissenslose Bande von gierigen Wichsern. Fragt mal eure Mama, wie man das schreibt! Alles getreu unserem Motto: Wir können nicht alle Probleme Afrikas lösen, aber wir können sie wenigstens verursachen. Und hey! Afrika hat doch immer noch seine illegale Produkte, wie Elfenbein. Ja! Aus Elfenbein kann man ganz tolle Sachen machen. Zum Beispiel, die Zähne von Stefan Raab! Und deswegen erkläre ich euch nächste Woche, wie man einen Elefanten schiesst! Töröö! Tschüüss!

Leave a Reply